Über Christian O. Bruch

SCHWERPUNKTE
Unternehmensdarstellungen, People, Portraits, Reportagen.

Buchbar ab Hamburg, Köln/Düsseldorf, Berlin, München und Frankfurt.

VITA
Geboren 1967 in Kusel, Rheinland Pfalz.
Arbeit als Assistent in Hamburg 1986.
Selbstständiger Fotograf seit 1991.
Seit 2002 durch EXPOSE Photographers vertreten.

AKTIVITÄTEN
2011 Lehrauftrag Fachhochschule Hannover: Fotojournalismus.
2009 Diverse Workshops durch Freelens zum Thema „Fünf Minuten beim Chef!“ – Portrait-Fotografie on Location!“.
2007 Kinderprojekt „Ich und meine Stadt“ für die Hansestadt Hamburg (Sozialprojekt), anschließend Ausstellung der Aufnahmen in der Galerie 11 im Pressehaus Gruner&Jahr. Projekt mit der Partnerstadt Shanghai, daher anschließend Ausstellung auch in Shanghai.

WIE ICH ZUR FOTOGRAFIE KAM
Durch Marius Müller Westernhagen! Als ich 17 Jahre alt war, sagte mir mein Freund, ich solle die Kamera mit zum Konzert nehmen. Mein Bruder musste mir erstmal erklären, wie das Ding überhaupt funktioniert. Auf dem Konzert standen wir dann in der ersten Reihe, ich habe Fotos gemacht, und besagter Freund war begeistert. Als ich mir dann das Magazin „Musikexpress/Sounds“ ansah, fand ich deren Fotos nicht so gut und hab mich dann gleich mal vorgestellt. Und bekam dann schließlich mit meinen Fotos von „The Cramps“ eine Doppelseite.

WER / WAS MICH INSPIRIERT
Mein Bruder hatte früher die Platte „Exile on Mainstreet“ von den Stones, das Plattencover fand ich echt faszinierend. Robert Franks Bilder und sein Buch „The Americans“ sind einfach wahnsinnig inspirierend. Heute inspirieren mich Joel Sternfeld, Stephen Shore und Joel Meyerowitz.

MEIN BEWEGENDSTER / SPANNENDSTER MOMENT ALS FOTOGRAF
Als ich eben diese Doppelseite vor mir sah. Das war damals am Heidelberger Bahnhof, wo ich mir das Magazin kaufte und dann aufgeregt blätterte, bis ich dann meine Doppelseite vor mir hatte. Das war schon toll!

LEBENSMOTTO
Frei nach Goethe: Was glänzt, ist für den Augenblick geboren, das Echte bleibt der Nachwelt unverloren.

MEIN ANTRIEB
Einfach gute Fotos zu machen und immer etwas Neues zu lernen.

WAS WÄRE DEIN TRAUM-FOTOJOB?
Ganz viele Sachen. Ich würde zum Beispiel nochmal für ein paar Monate durch die USA reisen oder aber auch durch Deutschland und dann eine Topographie von „uns Deutschen“ erstellen.
http://www.christianbruch.de/

Zwölf Gründe, warum Sie den Fotografen Christian O. Bruch buchen sollten:

Weil…

… er mehr als 25 Jahre professionelle Berufserfahrung hat.

… er in seinen Arbeiten alle Anforderungen auf den Punkt genau in hochwertige Bilder übersetzt.

… seine Fotografien bereits Top-Kunden wie zum Beispiel BBDO, Der Spiegel, Allianz oder Otto Versand überzeugt haben.

… „das Optimale aus den Menschen und der Räumlichkeit holen, egal unter welchen Bedingungen“ sein Maßstab ist.

… Christian O. Bruch durch ganz Deutschland reist, um Fotografien von Menschen in ihrem alltäglichen Umfeld zu machen.

…er Ihnen durch seine zuverlässige Arbeitsweise und sorgfältige Planung überzeugende Fotos liefert.

…er in seinen Portraits Menschen authentisch und natürlich inszeniert.

… er ein Gespür für Menschen hat, sodass sich Laienmodelle vor der Kamera wohl fühlen.

… es ihm gelingt auch innerhalb kurzer Zeit beeindruckende Fotos zu machen.

… er auf Ihre individuellen Wünsche eingeht und kompetent umsetzt.

… er es versteht gegebene Räumlichkeiten mit einzubeziehen, sodass spannende Bildkompositionen entstehen.

… er durch seine sorgfältig Planung und akkurates Timing eindrucksvolle Momente festhält.

EXPOSE News: Christian O. Bruch
Christian O. Bruch: Bildproduktion für Ahrenkiel Steamship.

Die Ahrenkiel Steamship Group betreibt Befrachtung, Besatzungs- und technisches Schiffsmanagement für eigene Schiffe und im Auftrag Dritter. Als Marktführer im Segment der mittelgroßen Container ist das Unternehmen bekannt für hohe

Share

Artikelempfehlung
EXPOSE Photographers: Fokus auf Unternehmensdarstellungen.

Eigendarstellungen sind immer wieder und in vielen Facetten eine besondere Herausforderung für Unternehmen. Sie legen großen Wert auf innovative, kreative und individuelle Umsetzung der von ihnen beauftragten Bildproduktionen, sowohl für

Share
EXPOSE Photographers. Fokussiert auf Geschäftsberichte, CSR-Reporting, Unternehmensbroschüren.

Corporate Communication ist der Schlüssel für einen professionellen Unternehmensauftritt. Bildprägende Kommunikationsmittel haben dabei eine große Bedeutung und beeinflussen das Image eines Unternehmens in der Öffentlichkeit und bei den Zielgruppen. Die

Share
Manager, Mitarbeiter, Vorstand: natürlich inszenierte Portraits für Ihre Unternehmenseigendarstellung.

Für alle Unternehmen egal in welcher Größe ist eine sympathische Außenwahrnehmung ein essentielles Ziel der externen Kommunikation. Qualitativ hochwertige Image-Aufnahmen und Portraits der Mitarbeiter unterstützen Ihre Unternehmenseigendarstellung und unterstreichen die

Share
Christian O. Bruch: Azubi-Portraits für Niedersachsen Ports.

Niedersachsen Ports ist größter deutscher Betreiber öffentlicher Seehäfen und ist mit 15 Standorten entlang der Nordseeküste vertreten. Im vergangenen Jahr inszenierte Christian Bruch die Häfen exklusiv für die Unternehmenskommunikation und

Share
EXPOSE Ausgabe 01.18: Bildproduktionen mit internationaler Ausrichtung.

Kürzlich berichteten wir über die Brenntag Fotoproduktion im Kontext mit den herausfordernden Aufgaben der Unternehmenskommunikation von weltweit agierenden Konzernen wie Brenntag AG. Hochwertige Unternehmensdarstellungen mit internationaler Ausrichtung v.a. für den

Share
Christian Bruch fotografierte für den Brenntag Geschäftsbericht.

Brenntag AG ist mit einem umfassenden Produkt- und Serviceangebot weltweit in der Chemiedistribution führend. Dabei steht der Konzern grundsätzlich immer vor der herausfordernden Aufgabe, seine Unternehmensdarstellungen hochwertig, anspruchsvoll und mit

Share
EXPOSE News

 

 

Zu aktuellen Infos über Produktionen der EXPOSE Fotografen und Videografen
geht’s hier entlang:

News