EXPOSE für Merck Group: Foto & Film weltweit.

Das inter­na­tio­nale Wissen­schafts- und Techno­lo­gie­un­ter­nehmen Merck entschied seinen kompletten Corpo­rate Auftritt zu moder­ni­sieren: Leben­dig­keit, Vielfalt und modernste Techno­logie waren die Eckpfeiler des neuen, farben­frohen Brand Design von Merck. Die Konse­quenzen einer solchen Aktua­li­sie­rung inklu­sive eines völlig neuen Unter­neh­mens-Logos: Alle Fotos und sämtli­ches Video­ma­te­rial im Corpo­rate Bilder­pool müssen angepasst werden.

Unter dem Dach von EXPOSE Photo­graphers finden sich die Corpo­rate Experten, und der EXPOSE Photo­ser­vice ergänzt mit einem großen Netzwerk an weiteren Bildpro­duk­tio­nern. Merck bat EXPOSE daher um Unter­stüt­zung bei der Suche nach Fotografen und Video­grafen, deren Handschriften optimal zum neuen Merck Brand Design passen. Und die Profi genug sind, die neuen Brand Guide­lines eigen­ständig und weltweit in Foto und in Film umzusetzen.

Überblick Photo­ser­vice Merck

Photo­ser­vice Fotografen- und Video­gra­fen­suche, Scree­nings, Vorauswahl und Empfeh­lungen. Durch­führen der Pitch-Präsen­ta­tionen. Honorar­ver­hand­lungen. Vorbe­rei­tung, Koordi­na­tion und Timings der Produk­tionen in Darmstadt, Shanghai und Taiwan sowie Beglei­tung und Steue­rung vor Ort.
Fotograf Tobi Bohn EXPOSE
Video­graf Nick Wolff Düssel­dorf

16 Fotografen und 8 Video­grafen wurden zu Beginn gescreent und inter­viewt, die finale Auswahl am Ende zum Pitch geladen. Auch die dazwi­schen liegenden Aufgaben im Auswahl­pro­zess wurden von EXPOSE übernommen: Briefings abgestimmt, reihum Angebote und Arbeits­proben einge­holt, Produk­ti­ons­kosten verhan­delt usw.

Der Fotograf: Tobi Bohn EXPOSE

Merck entschied sich für Tobi Bohn aus dem EXPOSE Portfolio. Nicht nur weil der Corpo­rate Fotograf neben Indus­trie­er­fah­rung auch viel inter­kul­tu­relles Feinge­fühl durch häufige Auslands­ein­sätze mitbringt. Was der Kunde in den Arbeiten des Fotografen außerdem gesehen hat: echte Mitar­beiter und keine Modelle – echte Arbeits­pro­zesse und keine Show. So entstehen die besten Indus­trie­fotos, und das hat Tobi Bohn so auch für Merck an verschie­denen Unter­neh­mens­stand­orten auf drei Konti­nenten umgesetzt.

»Conny und Tobi, Ihr seid großartig. Ihr leistet hier viel und macht nun auch Kompro­misse, um das Foto-Projekt zu ermög­li­chen. Das weiß ich sehr zu schätzen!«
Brigitte Schneider, Merck Brand Commu­ni­ca­tion

Der Video­graf: Nick Wolff

Aus den EXPOSE Empfeh­lungen Video­graf entschied sich Merck wiederum für Nick Wolff. Wenn Foto & Film gemeinsam an einem Projekt arbeiten, läuft das erfah­rungs­gemäß nicht unbedingt reibungslos, da jeder Bildpro­duk­tioner sehr auf seine Art der Umset­zung fixiert ist. Die Entschei­dung, dem Fotografen Nick Wolff an die Seite zu stellen, erwies sich hingegen als Glücks­griff: Die harmo­ni­sche Koope­ra­tion der beiden hat es erlaubt, tatsäch­lich immer parallel an einer Location zu arbeiten. So bekam der Kunde zusätz­lich zu den Fotos eine ebenso große Sammlung an Video­clips für die Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion, die ebenfalls Hand in Hand gehen: viele Motive sowohl bewegt als auch als Foto. Das Video zeigt außerdem, wie perfekt sich die Bildstile und die Arbeits­weisen ergänzt haben.

Nachdem Merck sich aus der Auswahl für je einen Fotografen und einen Video­grafen entschieden hatte, half EXPOSE dem Kunden im Anschluss die Foto- und Filmpro­duk­tionen an verschie­denen Merck Stand­orten weltweit zu organi­sieren und mit den Betei­ligten zu koordi­nieren, bevor die Produk­ti­ons­reise starten konnte. Die Produk­tionen in Deutsch­land, China und Taiwan beglei­tete und steuerte EXPOSE dann auch direkt vor Ort.

»I just sent the photo and filming team to the Pudong Airport. It is amazing the team covered PM Display, PM pigments (surface solutions), LS E2E, LS Provan­tage Lab and Nantong HC site, FIVE in total, in three and half days. Those guys are profes­sional and flexible. I enjoyed working with them … Thank you for arran­ging this. … «
Merck Group Shanghai, Wayne Li Commu­ni­ca­tions Director China

Merck legt beson­deren Wert auf seine neugie­rigen und engagierten Mitar­beiter. Mit authen­ti­schen Portraits hat Tobi Bohn die Vielfalt der Menschen einge­fangen, die bei Merck in Deutsch­land, China, Taiwan und in den USA arbeiten.

360° Industrie Panorama Für MERCK - Motiv: Solartrees © Corporate Fotografie Panorama-Fotogaf Tobi Bohn Berlin.
»It’s my pleasure for me to meet you and your lovely team. Appre­ciated a lot for your effort and I am really impressed by your well arran­ge­ment and profes­sio­na­lism. Nice captures and I love them very much. Great journey in Nantong and Taiwan and all the best to you!«
Life Science Commu­ni­ca­tions, Merck Holding China | Shanghai, Flora Zhu 朱玉婷

Auszüge aus diesen weltweiten Produk­tionen wurden zuerst zur Merck 350 Jahr Feier vorge­stellt und große Teile des Filmdrehs im Merck Jubilä­ums­video einge­setzt. Das Ergebnis der ursprüng­li­chen Aufgabe – die Umset­zung des neuen Brand Designs in Foto und Film – wurde von CEO Kai Beckmann in seiner Ansprache mehrfach positiv kommen­tiert.

Nick Wolff und Tobi Bohn

Ein fantas­ti­sches Projekt, eine gelun­gene Koope­ra­tion, richtig viel Spaß und gute Laune – Haupt­ak­teure dabei waren:

Brigitte Schneider, Merck Brand Commu­ni­ca­tions

Tobi Bohn, EXPOSE Photo­graphers

Conny Oelker, EXPOSE Photo­ser­vice

Nick Wolff, Video­gra­pher

 

Und was können wir für Sie tun?